Fachtag "Männer gut beraten"

Bild des Benutzers chefredakteur
Gespeichert von chefredakteur am 2. September 2019
Männer, Gespräch, Beratung
30. Oktober 2019

Fachtag "Männer gut beraten"

Das Bundesforum Männer lädt ein zum Fachtag "Männer gut beraten" am 30. Oktober 2019 von 10.30 Uhr - 16.30 Uhr in die Landesvertretung Nordrhein-Westfalen, Hiroshimastraße 12-16, 10785 Berlin.

 

Männer* könn(t)en alles, aber gesellschaftlich verankerte Geschlechterbilder machen es auch ihnen oftmals schwer. Darum wollen wir mit unserer Fachveranstaltung „Männer gut beraten“ die Perspektive „Männer“ für den gleichstellungspolitischen Diskurs weiter schärfen.

Das Bundesforum Männer lädt ein zum Fachtag „Männer gut beraten“ am 30.10.2019 von 10.30 bis 16.30 Uhr in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen, Hiroshimastr. 12-16, 10785 Berlin.

Folgende Fragen stehen bei der Veranstaltung im Fokus:

  • Wo haben Männer eigenen Unterstützungsbedarf?
  • Was brauchen Männer, um selbst gleichberechtigter leben zu können?
  • Wo gibt es Nachholbedarf, um ökonomische, rechtliche und kulturelle Hürden auch für Männer abzubauen?

Nils Pickert (Chefredakteur von Pinkstinks) wird der zugespitzten Frage nachgehen, inwiefern Männer von mehr Feminismus profitieren würden oder anders: Von mehr Gleichberechtigung. Björn Süfke (Männertherapeut & Autor ) wird den Impuls von Nils Pickert aus der Perspektive der Praxis von Männerberatung kommentierend einordnen. Anschließend wird ein Podiumsgespräch von Akteur*innen aus der Praxis das Themenfeld „Gewalt gegen Jungen und Männer – Hilfe, Beratung und Rollenbilder“ beleuchten, bevor die Teilnehmenden im „World-Café“ selbst über das Gehörte diskutieren können.

Programm und Anmeldung finden Sie auch auf der Homepage www.bundesforum-maenner.de.

Mehr dazu auf

vaeter.nrw

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Links

ZUM THEMA