Tagung "Digitale Kita-Welt? - Was Kinder brauchen und männliche Fachkräfte dazu beitragen können"

Bild des Benutzers chefredakteur
Gespeichert von chefredakteur am 7. Januar 2020

Tagung "Digitale Kita-Welt? - Was Kinder brauchen und männliche Fachkräfte dazu beitragen können"

Wann:
23. März 2020 bis 24. März 2020
Wo:
Internationales Evangelisches Tagungszentrum "Auf dem heiligen Berg" - Missionsstraße 9, 42285 Wuppertal
Von:
Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen in Zusammenarbeit mit: Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. - Diakonie RWL Geschäftsfeld Tageseinrichtung für Kinder, Männerarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland
Uhr:
09.30 Uhr
-
14.30 Uhr
 

Das Thema Digitalisierung ist längst auch im Elementarbereich angekommen. Pädagogische Fachkräfte sind gefordet für sich und im Team eine Position zu finden, wie sich analoges und digitales Lernen gegenseitig ergänzen kann. Erfahrungsgemäß übernehmen in der Praxis häufig männliche Fachkräfte diese Form von Medienarbeit. Wo liegen die Chancen und Grenzen? Was ist sinnvoll für die kindliche Entwicklung und was ist bei der Zusammenarbeit mit Eltern wesentlich?

Zu der zwei-tätigen Veranstaltung laden ein:

Jürgen Haas, Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft der Ev. Kirche von Westfalen
Dietmar Fleischer, Männerarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland
Aylin Müller, Referentin für Qualitätsmanagement und fachpädagogische Grundsatzfragen, Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. - Diakonie RWL, Geschäftsfeld Tageseinrichtung für Kinder

Teilnahmebeitrag: 100 €

 

Relevante

Pressemitteilungen

Mehr dazu auf

vaeter.nrw