Informationen zur Ukraine-Krise

Bild des Benutzers chefredakteur
Gespeichert von chefredakteur am 14. März 2022
Ukraine, Solidarität, Herz, Helfen
14. März 2022

Informationen zur Ukraine-Krise

Viele Menschen in Nordrhein-Westfalen wollen den hier aus den Kriegsgebieten der Ukraine Ankommenden auf unterschiedliche Weise helfen. Das Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration hat dafür auf der Website: www.mkffi.nrw/ukraine Informationen zusammengestellt.

 

Der Angriffskrieg von Russland auf die Ukraine zwingt die Menschen dort ihre Heimat, ihr gewohntes Leben und Familienangehörige zu verlassen. Zahlreiche Menschen und meist Frauen mit Kindern kommen erschöpft, traumatisiert und mit dem wenigen, was ihnen bleibt über die Grenzen nach Deutschland und auch nach Nordrhein-Westfalen. Die Hilfsbereitschaft der Menschen in Nordrhein-Westfalen, die hier Ankommenden zu unterstützen, ist zahlreich und mit vielen Fragen verbunden.
 
Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW hat dafür jetzt Informationen auf der Webseite https://www.mkffi.nrw/ukraine zusammengestellt.
 

Weitere Informationen

zum Thema

Mehr dazu auf

vaeter.nrw

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Links

ZUM THEMA