11. Unternehmenstag: Vereinbarkeit weiter denken - individuellen Lebensentwürfen Rechnung tragen

Bild des Benutzers chefredakteur
Gespeichert von chefredakteur am 11. September 2019

11. Unternehmenstag: Vereinbarkeit weiter denken - individuellen Lebensentwürfen Rechnung tragen

Wann:
27. September 2019
Wo:
Haus der Deutschen Wirtschaft - Breite Straße 29, 10178 Berlin
Von:
Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie"
Uhr:
10.30 Uhr
-
16.30 Uhr
 

Der Megatrend der Individualisierung hat endgültig Einzug in die familienorientierte Personalarbeit der Betriebe gehalten. Vereinbarkeitsmaßnahmen „von der Stange“ reichen häufig nicht mehr aus, um sich als Arbeitgeber attraktiv und zukunftsfähig aufzustellen. Vor dem Hintergrund einer immer dynamischer werdenden, auf agile Prozesse ausgerichteten Arbeitswelt wollen wir mit Expertinnen und Experten und Ihnen Vereinbarkeit weiterdenken und weiter denken. Wie können Fortschritte einer familienfreundlichen Unternehmenskultur gemessen werden? Wie ticken Familien heute – und in Zukunft? Wie können flexible Arbeitsbedingungen zur gelebten Normalität werden? Lassen Sie uns die verschiedenen Facetten kennenlernen und nehmen Sie wertvolle Impulse mit, wie ein immer individueller werdender Vereinbarkeitsanspruch im Betrieb und in Teams ausbalanciert und fair gestaltet werden kann.

Dr. Silke Borgstedt (SINUS-Institut) wirft am Vormittag einen milieuspezifischen Blick auf die Arbeit 4.0 und gibt Ihnen wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Personalarbeit. Wie steht es derzeit bei deutschen Unternehmen um die Familienfreundlichkeit? Prof. Dr. Michael Hüther vom IW Köln stellt Ihnen exklusiv die Ergebnisse des neuen Unternehmensmonitors Familienfreundlichkeit vor. Drei Perspektiven – ein Ziel! Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer und Prof. Dr. Michael Hüther diskutieren gemeinsam mit Ihnen über Möglichkeiten und Grenzen von Vereinbarkeit für die deutsche Wirtschaft. Am Nachmittag geht es rund. Ein Thema – acht Perspektiven! Expertinnen und Experten zum Thema Vereinbarkeit werden mit Ihnen in zwei Panelrunden Vereinbarkeit weiter denken. Lassen Sie sich zum Abschluss von Kabarettist Timo Wopp mit seiner Vereinbarkeits-Jonglage beeindrucken!

Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Relevante

Pressemitteilungen

Mehr dazu auf

vaeter.nrw

Navigation

Starke Väter

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Links

zum Thema

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Links

ZUM THEMA